Skip to main content

Neu eingerichtet – für weitere Projekte

  • Intern

Mehr Raum für Kontinuität, für neue und zukünftige Projekte aus dem Bereich der Elektrotechnik

Im wahrsten Sinne des Wortes präsentieren sich kurz vor Fertigstellung die ehemaligen Verkaufsräume für Wohraumleuchten im neuen Licht. Wo noch vor wenigen Wochen sich hochwertige Wohnraumleuchten dem Ladenbesucher zum Kauf darboten, entstand nach reifer Überlegung und sorgfältiger Umbauplanung neuer Arbeitsraum für die Projektleitung der Elektrotechnik.

Dort wo künftig für die einwandfreie Ausführung und Umsetzung weiterer Projekte gearbeitet wird, befand sich seit 1958 das „Schaufenster“ für gutes Licht in Marktoberdorf. Traditionsgemäß prächtig zu jeder Jahreszeit neu dekoriert, bot das Ladengeschäft dem Besucher immer einen eindrucksvollen Blickfang.
Damit diese Tradition, gemäß der Firmenphilosophie kontinuierlich weiter geführt werden kann, bleiben die Schaufenster das was sie immer waren und laden mit 85-Zoll-Präsentationstechnik zu neuem Blickfang ein. Auf diese Weise stellt die Minck Elektro- und Fernmeldetechnik GmbH eindruckvoll dar, was sie eindeutig ist: Stark in Strom.        

Büroräume kurz vor Fertigstellung und Bezug
Schaufenster mit Präsentationstechnik
Leuchtgeschäft vor dem Umbau
Schaufenster für Wohnraumleuchten vor dem Umbau