Stellenangebote

Ausbildungsangebot und Stellenangebot

Für die Hauptgeschäftsstelle Marktoberdorf suchen wir:
– Elektroniker/in für Energietechnik und Gebäudetechnik

weiter

Für die Zweigstelle Memmingen suchen wir:
– Elektroniker/in für Informationstechnik und Telekommunikationstechnik


weiter

Wir bieten Berufs-Ausbildung!

Die Minck GmbH bildet Sie ab 2018 aus zur/m:
Elektroniker/in für Energietechnik und Gebäudetechnik
sowie zur/m
Elektroniker/in für Informations- und Telekommunikationstechnik.

weiter

Aktuelles

31.05.2017

Erweiterung des Lagergebäudes mit Parkhaus.

2017 wird das lange geplante Bauvorhaben der Firma Minck zur umfangreichen Erweiterung des Parkhauses und der Lagerhalle in die Tat umgesetzt.  [mehr]


08.05.2017

Zum dritten Mal auf der Ausbildungmesse vertreten

Nicht nur Schüler und Schülerinnen zeigten sich auf der diesjährigen Ausbildungsmesse am 4. und 5. Mai in Marktoberdorf an den zahlreichen Ausbildungsangeboten der hiesigen Firmen interessiert. Auch Landrätin und Schirmherrin der...[mehr]


06.10.2015

Kammersieger 2015

Auch 2015 geht beim Leistungswettbewerb der Handwerkskammer Schwaben ein Kammersieger der Firma Minck Elektro- und Fernmeldetechnik hervor.[mehr]


Firmenbroschüre

Firmenbroschüre

minck Broschüre

Lernen Sie uns kennen!

Mit der 68 seitigen Firmenbroschüre erfahren Sie mehr über uns.
Kontinuiät – locker aufbereitete Information zu Elektrotechnik, Sicherheits- und Fernmeldetechnik, Wartung und Standort, Mitarbeiter und Geschichte.

Wir senden Ihnen das gedruckte Werk gerne und unverbindlich noch heute zu.

Sie sind ein ausgiebiger Nutzer neuer Medien, dann empfehlen wir Ihnen unsere multimedial aufbereitete Broschüre gleich hier anzusehen.
Interaktiv versteht sich;-)

Fluchtwegesicherung

Die Verrauchung ist schon fortgeschritten. Die Notstromaggregate arbeiten zuverlässig. Helle dynamische Leitsysteme mit optischer Richtungsangabe führen Ortsunkundige in Dunkelheit sicher zum Notausgang. Und da ist auch schon die Rettung in Sicht. Doch in der aufkommenden Panik scheint der Fluchtweg verschlossen zu sein. Erst ein zweiter Versuch lässt die Gäste sicher das Gebäude verlassen.

Was hier fiktiv zu einem guten Ende führt, kann in der Realität das KO-Kriterium für die Betreibung von zum Beispiel Warenhäusern, Hotels oder Verwaltungsgebäuden sein. Hier gilt: Fluchtweg-Sicherung ohne wenn und aber!

Rettungswege müssen von jedermann zu jederzeit geöffnet werden können obwohl es dem Sicherheitsaspekt des jeweiligen Betreibers widersprüchlich erscheinen mag.
minck Sicherheitstechnik ist zu jeder Zeit aktiv und in jeder Situation zuverlässig. Wir verbinden elektronische Verriegelung mit moderner Zutrittserfassung, Brandmeldesystemen oder Videoüberwachung.

Wir garantieren für Sicherheit und Zuverlässigkeit!

Signet minck VDE ISO 9001 2000 zertifiziert
© 2014